Japanische Akupunktur

Samstag & Sonntag 

27. bis 28. Oktober 2018

 

Dr. Manaka System

Abdominaldiagnose der außerordentlich Gefäße und Polaritätsbehandlungen

mit Ran Kalif - Israel

 

In diesem Seminar demonstrieren wir, wie man eine Bauch- und Körperdiagnose unter Verwendung von Dr. Manakas Prinzipien anwendet.

 

Das Seminar wird von der Diagnose bis zu den Behandlungsoptionen gehen, wobei hauptsächlich Polaritätsinstrumente wie Ionenpumpenkabel, Gold- / Silbernadeln, Kupfer / Alu-Platten oder ein Ionentester verwendet werden.

 

Es ist ein leistungsfähiges Werkzeug für jeden praktizierenden Akupunkteur. Es ist sanft, präzise, effektiv und nicht invasiv. Somit sehr willkommen auch für sensitive Patienten und Kinder.

 

Da unser Körper „elektrisch“ ist und die entsprechende Energie ständig benötigt wird, um seine Funktion zu erfüllen, führt der Energie-Mangel oder Störungen unvermeidlich zur Krankheit. 

 

Dr. Manakas System ist ein Weg, um elektrische Ladungen zu navigieren und zu verwalten. Durch die Verbindung alter Weisheit des Ostens mit modernster Kenntnis des Westens wurde eine neue und aufregende Grenze mit vielversprechender Zukunft entdeckt. Dennoch ist es im Westen relativ unbekannt und auch in Japan werden diese Techniken nicht so häufig angewandt wie die übliche Akupunktur.

 

Inhalte des Wochenendes

 

- Dr. Manaka Polaritätstheorie.

- Ion Pumping Cord Theorie und Prinzipien der Verwendung.

- Grundlagen der außergewöhnlichen Gefäße Abdominaldiagnose und Palpation des Körpers.

- Wege der Differentialdiagnose und Diagnoseinstrumente.

- Außergewöhnliche Gefäßpolaritätsbehandlungen.

- Spezielle Anwendungen von Ion Pumpcords für verschiedene Bedingungen wie: Verbrennungen, Leberschäden, Herzprobleme, Schlaflosigkeit etc….

 

In diesem Seminar, wird es viele Live Demonstrationen geben sowie Möglichkeiten der Selbsterfahrung.

 

Aufgrund des demonstrativen Charakters dieses Seminars werden viele andere hochwirksame Techniken und klinische Tipps weitergegeben, abhängig von den tatsächlich vorgestellten Fällen.

 

 

 

Referent:

Ran Kalif- Israel

Ran war viele Jahre persönlicher Schüler von Kiiko Matsumoto und wurde auch von Kiiko persönlich zertifiziert, ihren Stil zu unterrichten und als Lehrer sein wertvolles Wissen weiter zu geben.

 

Seit mehr als 25 Jahren arbeitet er sehr erfolgreich in seiner Praxis und hat weit mehr als tausende Patienten behandelt. Mit grossem Erfolg auch in der Anwendung mit dem 

Dr. Manaka System.

 

Ich freue mich sehr, dass ich Ran Kalif für eine Seminar Reihe gewinnen konnte und dass er sich bereit erklärt, sein unermessliches Wissen und seine Erfahrungen mit uns in Zürich zu teilen.

 

 

Seminar Ort:

Zürich

 

Seminar Kosten:

CHF 490.-

 

Anmeldungen bitte unter info@alexandralooser.ch.

Bei Fragen gerne unter 079 644 18 54.

 

 

 

Arigato!

 

Sensei Kiiko matsumoto

DATEN 2019

31. August bis 1. September 2019

Anmeldungen werden gerne entgegengenommen.


Sensei Kiiko Matsumoto ist eine international bekannte Lehrerin der Japanischen Akupunktur nach Master Nagano. Sie war eine direkte Schülerin des Meisters und ist Autorin mehrerer Bücher. Sie gibt seit Jahrzehnten an unterschiedlichen Orten auf der Welt ihr Wissen weiter. Mit Humor und Elan werden ihre Seminare unterrichtet und die Inhalte in lebendigem und praxiorientiertem Umfeld übermittelt. Das lernen ist sehr direkt erfahrbar, mit vielen Fallbeispielen an Patienten vor Ort.

Kursaussichten


Dr. Maasaki Nakano

save the Date

2019

Freitag 21. Juni bis Sonntag 23. Juni 2019

 

nach grossem Erfolg kommt er nochmals nach Zürich!

 

Integrated Synergy Therapeutics IST

Basic and Advanced

 

Dr. Nakano ist ein langjähriger Schüler von Kiiko Matsumoto und hatte die Möglichkeit über Jahrzehnte mit anderen grossen japanischen Meistern zu studieren.

 

Es ist eine einmalige Möglichkeit, hier in der Schweiz mit einem Meister der japanischen Akupunktur zu lernen.

 

Nach mehr als 25 Jahren an Erfahrung hat er seinen eignen Stil entwickelt und braucht pro Behandlung nicht mehr als 3-8 Nadeln! Sein Stil nennt sich „Acu Zone“ und behandelt gleich ganze Körper Areale, absolut effektiv und mit sofortiger Schmerzlinderung!

 

Dr. Nako hat ein grossartiges Test System (VEM) Vital Energy Muscel Testing, mit welchem man ganz einfach Kräuter, Nahrungsergänzungen, Unverträglichkeiten etc. beim Patienten testet und ob der Körper die verschriebenen Mittel überhaupt aufnehmen kann.

 

Seine Homepage ist sehr informativ: mit Demo Video und der Möglichkeit sein Buch vorab zu bestellen.

www.drnakano-ist.com

 

 

was ist Japanische AKupunktur?


Die Japanische Akupunktur beinhaltet verschiedene Stile und Traditionen. Kiiko Style (KS), orientiert sich an den alten übermittelten Texten ( LING SHU) und das Wissen aus den alten Schriften wird in die Praxis umgesetzt und interpretiert. Die Anwendungen in der Praxis unterscheiden sich sehr, zu der hier meist bekannten TCM. Die Bauchdiagnose sowie andere Anwendungen, ergeben eine sofort spürbare Reaktion im Körper für den Patienten sowie den Behandelnden. Die Diagnose über die Berührung wird immer wieder durch die ganze Behandlung als Instrument angewendet und ist eine entsprechende Hilfe zur weiteren Behandlungsstrategie.


Motivation&Vision

Seit rund 15 Jahren habe ich TCM praktiziert und die vorgegebenen Ausbildungsauflagen in den Schulen alle erfüllt und absolviert und ich  dachte, dass ich eigentlich schon viel weiss nach all den Jahren an Berufserfahrung. Die Akupunktur doch auch meistens gut half für die Beschwerden der Patienten. Bis ich auf die Tradition von Sensei Kiiko gestossen bin. Da kamen in mir Himmel und Erde zusammen und ein ganz neues Feld an Kraft hat sich eröffnet und mir unglaubliches gezeigt. Diese Arbeit nach der Tradition nach Master Nagano- ist unbeschreiblich. Die Wirkung der Behandlung absolut genial und erfolgsversprechend und unmittelbar spürbar für den Patienten!

 

Für mich gibt es kein zurück mehr. - in die herkömmliche Anwendungen der sogenannten klassischen TCM.

 

Meine klare Absicht und Motivation ist es, die Japanische Akupunktur in der Schweiz bekannter zu machen. Es soll hier eine Plattform entstehen, eine Möglichkeit des Lernens, des Austausches und der Bekanntmachung. Ein stetiges wachsen und entwickeln sowie der Mensch selbst auch.

 

Viel Spass bei der Durchsicht und von HERZEN Willkommen!

 

Alexandra Wagner