Alexandra Looser

Mein Weg und Liebe zur TCM hat 1999 begonnen und ich war von Anfang an begeistert und am richtigen Ort. Die Jahre des Studiums, der Praxis, Selbsterfahrung und stetigen Weiterbildung verhalfen mir zu einem guten und soliden Grundwissen in der TCM. Die Freude und Begeisterung ist gross, Menschen ganzheitlich und integrativ auf ihrem Weg in die Heilung auf allen Ebenen zu begleiten.

 

Als Mutter von 2 Kindern gilt meine Interesse sehr der Gynäkologie und Kinderheilkunde wo ich mich vertieft damit auseinander gesetzt habe.

 

Im Jahre 2006 habe ich mit Dr. P. Katumba das Sihlmed mitbegründet, als Vision eines ganzheitlichen Zentrums für klassische und komplementäre Medizin. www.sihlmed.ch, welches heute nach 10 Jahren ein grosser Erfolg ist und mit seinem breiten Angebot an naturheilkundlichen Angeboten  die Patienten auf ganzheitlichem und integrativem Wege begleiten.

 

Kiiko Matsumoto habe ich vor ein paar Jahren an einem Kongress kennengelernt und war da schon fasziniert von ihrer Strategie. Da war ich jedoch  noch nicht soweit, um den Wert dieser Behandlungsart zu erkennen.

 

Josef Viktor Müller, einer meiner sehr wertvollen Lehrer in Zürich, hat mich wieder auf Kiiko aufmerksam gemacht. Das studieren ihrer Bücher, die unglaublichen Resultate in der Praxis, sowie den Besuch eines ihrer Seminare, hat mich einfach nur begeistert und bestätigt, dass ich meine Lehrerin und die Tradition im Spirit von Master Nagano gefunden habe, wofür ich unendliche Dankbarkeit empfinde.

 

Ich reise regelmässig zur Fortbildungen nach Japan und bin in Europa unterwegs um vor Ort mit verschiedenen Lehrern zu lernen.

 

Meine Vision und meine Engament sind klar ausgerichtet-, ich wünsche mir, dass dieser Stil und seine Traditionen auch vermehrt in der Schweiz populärer sein sollte. Ich fühle es als meine Pflicht und Berufung mein Bestes zu geben, dass dies so sein kann und entsprechenden Anklang finden wird.